Willkommen bei "Der Plan der Göttter"

In Identitätskenntnis der Verursacher unserer menschlichen Vergangenheit und im Wissen ihres Vorhabens verbirgt sich der Schlüssel zum Verständnis von Gegenwart und Zukunft. So lautet der Slogan des Buches «Synergie des Seins». Dieses im Herbst 2015 erschienene Buch geht unter anderem der Enthüllung von Menschheits- und Erdgeschichte nach.

EINFÜHRUNG zum Buch

Dieses Buch beruht auf Fakten, Indizien und logischen Schlussfolgerungen. Diese wurden nach jahrzehntelangem Studium aus diversem Quellenmaterial gezogen.

Dieses Quellenmaterial stammt u.a. aus den Bereichen der (alternativen) Wissenschaft, Geschichte, Philosophie, Psychologie, Okkultismus, Archäologie.
Das zur Herleitung des Tenors genutzte Material umfasst ebenso ins Vergessen gedrängte, brisante Protokolle, Zitate, Testamente, sumerische, tibetanische, griechische, ägyptische Mythen und Epen, – die antiken Datenbanken der Menschheit.

Es wurde in dem Fundus der Quellen nach Zusammenhängen und der sich ergebenden höheren Bedeutung der einzelnen Informationen gesucht. Höherdimensionale Überlegungen wurden angestellt.

Ähnlich wie bei einem Puzzle, ergab sich ein erkennbares, jedoch tragisches Bild der Dinge, was weder mit dem Gedankengut der Wissenschaft, der Politik, dem der Buchreligionen, noch mit dem des Newage konform wäre. Ganz im Gegenteil!
Die Auswertungen ergaben, dass über unvorstellbare Zeiträume hinweg, – bis in unsere Gegenwart hinein verdeckte Eingriffe in die Geschichte erfolg(t)en!
Diese nachweisbaren Veränderungen, tragen dabei deutlich den Charakter einer systematischen, hochintelligenten Planungsleistung, sagenhaften Ausmaßes.

Es verdichteten sich bei den Studien Hinweise darauf, dass sämtlich uns bekannte Vorstellungen und Denkmodelle aus Wissenschaft, Politik, Religion, Okkultismus (eingeschlossen die des „Freimaurerischen Wissens“ und der Theosophie) alleine einem Zwecke dienen, – nämlich eine Täuschung ungeahnten Ausmaßes zu bewerkstelligen.

Diese Täuschungsverfahren hat offenkundig zum Ziel, die heikle Vergangenheit zu verschleiern, da durch Kenntnis dieser, die Ereignisse in der Gegenwart verständlich würden, – was wiederum die tragische Zukunft der Menschheit offenbaren würde.
Von dieser Vermutung ausgehend, dient die totale, globale Überwachung der Menschheit (nicht wie vorgegeben) der Platzierung von Werbung und der Verhinderung von Terror, wie verlautbart, sondern der Verhinderung von Erkenntnis bzw. deren unerwünschter Verbreitung.

Wer keine ursächliche Kenntnis besitzt – und nichts unternimmt den verantwortungslosen Zustand zu ändern – bemerkt dies freilich alles nicht. Er hält hier Vorgetragenes, ohne es geprüft zu haben, für verschwörungstheoretischen Unsinn. Auch das gehört zu diesem Plan.

Zu den Verwirrung stiftenden Kräften sind leider oft auch die, der so genannten Alternativen zu zählen. Diese geben sich den heimtückischen Anschein von Weltverbesserern, die das weltliche, materialistische, politische, finanzielle System enthüllen und verurteilen. Ein ähnliches (aus Frankfurt am Main stammendes Denkmuster) gab es schon einmal, es hieß Kommunismus.

 “Wir bewegen uns auf eine neue Weltordnung zu, auf eine Welt des Kommunismus. Wir dürfen diesen Pfad niemals verlassen.“

Michail Gorbatschow

 “Die Idee war, dass diejenigen, die die gesamte Verschwörung lenken, die Unterschiede der zwei sogenannten Ideologien [Marxismus/Faschismus/Sozialismus gegenüber Demokratie/Kapitalismus] so nutzen könnten, dass sie [die Illuminati] fähig wären, mehr und mehr Menschen in diese beiden Lager zu teilen, so dass man diese bewaffnen könnte, um sie anschließend durch Gehirnwäsche dazu zu bringen, sich gegenseitig zu bekämpfen und zu vernichten.”

Myron Coureval Fagan Schriftsteller

Diese Kräfte beabsichtigen, ein Welt-System (NWO) unter der Leitung eines Weltlehrers (Maitreya) zu etablieren. Dieses totalitäre System wird meiner Kenntnis nach beschönigt angepriesen und Gutgläubige fallen auf die Täuschung herein.

Durch Verbreitung dieses „Newage Gedankengutes“ gelingt es, die restlichen (vom Mainstream unzureichend beeinflussten) Menschen, auf einem anderen Weg, demselben verhängnisvollen Ziel zuzuführen!

Atheismus, Religion, Politik, Wissenschaft, Mainstream, Geheimbünde, Okkultismus, Alternative, Dummheit, dienen offenbar bewusst oder unbewusst einer einzigen höheren Sache! – Die der wirklich Herrschenden.–

In „Synergie des Seins“ wurde nicht nur die Kabbala, das Necronomicon, tibetanische Mythen (Dzyan), indische Mythen (Maharbharata), die Bibel und weitere Überlieferungen in die Gesamtbetrachtung mit einbezogen, sondern auch ursächliche, altorientalistische, sumerische, babylonische und ägyptische, vorbiblische Mythen. Diese schildern die dramatische Entwicklung im Universum, die der Menschheitsgeschichte und die der Götter selbst, entscheidend anders, als von Historiker, Buchreligionen, Theosophie, Geheimlehre und Newage gleichermaßen vorgetragen.

Es ergibt sich aus den sumerischen, babylonischen, altorientalistischen Texten (besonders in Zusammenhang mit dem anderen Material gesehen) eine andere unbequeme Wahrheit, über die Erzeuger des Menschen, ihre (gegenwärtigen) Pläne und die Lobby des Menschen. Diese Quellen signalisieren deutlich, gemeinschaftlich (vom Übersetzer unabhängig) die gentechnische Herkunft und die sklavendienstliche Zweck- Bestimmung des Menschen! Ausführlich auch dazu im Buch.

Da sich Zecharia Sitchin vornehmlich mit erkenntnisträchtiger, sumerischer Mythologie beschäftigte, geriet dieser ins Schussfeld der Kräfte, welche die unangenehme Wirklichkeit zu verschleiern suchen.

Vom Mainstream und Newage gleichermaßen beeinflusste Menschen halten es auf Grund der Mainstream- Propaganda nicht für notwendig, die 15 nützlichen Bücher Sitchins selbstständig zu studieren. Genau wie Velikovsky, der eine katastrophistische Erdgeschichte nachwies, wird Sitchin mit psychologischen Mitteln der Lächerlichkeit preisgegeben.

Doch genau hier, – im Wissen um diese ursächlichen, verborgenen Dinge – liegt der Schlüssel zum genaueren Verständnis der herbeigeführten Gegenwart.

Das Buch Synergie des Seins stellt natürlich nicht die absolute Wahrheit dar. Aber es trägt dazu bei, sich der Wahrheit zügig anzunähern. Es dient Ihnen als Roter Faden auf dem Weg zur persönlichen Erkenntniserweiterung. 

 “Alles wird anders sein. Viele werden leiden. Eine Neue Weltordnung wird hervortreten. Es wird eine viel bessere Welt für die, die überleben werden. Auf lange Sicht hin wird das Leben besser werden. Die Welt, wie wir sie uns gewünscht haben, wird Realität!”

 Henry Kissinger; Friedensnobelpreisträger, Präsidentberater, Ex-Außenminister.

Beachten Sie bitte die Hinweise zur Kommunikation unter Impressum. Möglicherweise erreicht Ihre Nachricht den Autor nicht  , auch wenn es den Anschein hat.

Version 2016-08-05